|
Webshop

News

News

Information bezüglich Coranavirus / ­COVID-19

Zuletzt aktualisiert am 21. September 2020

Informationen für unsere Kunden und Lieferanten

Das Team der Amsler & Frey AG ist auf die aktuelle Lage gut vorbereitet. Wir halten uns an die Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) und haben Vorsichtsmassnahmen ergriffen.


Die wichtigsten Punkte:


  • Zum heutigen Zeitpunkt sind wir nicht von direkten Auswirkungen betroffen.

  • Das Bundesamt für wirtschaftliche Landesversorgung (BWL) hat der Amsler & Frey AG die Versorgungsrelevanz bestätigt. Das bedeutet, dass es sich bei unserem Unternehmen um einen zur Versorgung des Landes mit lebenswichtigen Gütern und Dienstleistungen systemrelevanten Betrieb handelt.


  • Unsere Produktionseinrichtungen sind alle an unserem Standort in Schinznach-Dorf. Dies vereinfacht die Kontrolle und die Umsetzung von Schutzmassnahmen. Stand heute sind keine Mitarbeiter/ -innen durch Quarantäne-Massnahmen betroffen.

  • Unsere Halbzeug-Bestände sind nicht beeinträchtigt. Es liegen uns auch von unseren Lieferanten keine Informationen über Engpässe vor. Selbstverständlich haben wir für alle Artikelgruppen mehrere Zulieferer.

Weiteres Vorgehen
Die Amsler & Frey AG beobachtet die weitere Entwicklung aufmerksam. Informationen für unsere Kunden und Lieferanten werden wöchentlich aktualisiert auf dieser Seite bereitgestellt.


Artikel teilen